Krk (Stadt)

Krk [it. Veglia] ist die größte und bedeutenste Stadt sowie Kurort und Hafen in der gleichnamigen Bucht an der Westküste der gleichnamigen Insel Krk. Die Stadt liegt etwa 25 Kilometer von der Krk-Brücke entfernt. Der Flughafen Rijeka ist ebenfalls 25 Kilometer von der Stadt entfernt und befindet sich auf der Insel.

 

Krk hat rund 3000 Einwohner und ist Sitz der katholischen Diözese Krk. Das einstige römische Municipium und Sitz der Fürsten Frankopan ist einer der ältesten und beliebtesten Ferienorte an der Adria. Einst war die Stadt Krk auch eine Hochburg der dalmatischen Sprache. Schon im Jahr 1866 gab es die ersten Ansichtskarten der Stadt, so dass dieses Jahr als Anfang des Tourismus auf der Insel betrachtet wird. Krk ist das historisch-administrative, politische, wirtschaftliche und religiöse Zentrum der Insel Krk. Quirin ist der Schutzpatron der Stadt.